Sie sind hier: Startseite/Aktuelles

Zuletzt aktualisiert am: 22.09.2016 08:25

Wir wünschen allen Frauen und Mädchen einen wundervollen Herbst.

Bürozeiten: Mo.- Do. 9.00 - 14.00 Uhr
Offene Sprechzeiten: Sie können kostenfrei und ohne Anmeldung zur Beratung kommen: montags 18.00 – 19.00 Uhr und mittwochs 11.00 – 12.00 Uhr

Aktuell im September:

Montag 05.09.2016 16:00 - 18:00 Uhr Weiterbildungsberatung
Dienstag 06.09.2016 15:00 - 16:00 Uhr kostenlose Rechtsberatung durch Anwältin
Mittwoch 07.09.2016 09:30 - 11:00 Uhr offenes Frühstück für alleinstehend Schwangere und alleinerziehende Mütter
Donnerstag 08.09.2016 09:30 - 11:00 Uhr Mütterkurs: Starke Mütter – selbstbewusste Kinder (5 Termine)
Samstag 17.09.2016 14:00 - 18:00 Uhr Jubiläumsfest
Donnerstag 29.09.2016 19:00 - 20:30 Uhr Themenabend: Die Frau – die unbekannte Patientin (Angebot des Mädchen- und Frauengesundheitszentrum Hannover)
Freitag 30.09.2016 ab 19:00 Uhr Kinoabend: Caramel

Aktuell im Oktober:

Dienstag 04.10.2016 15:00 - 16:00 Uhr kostenlose Rechtsberatung durch Anwältin
Mittwoch 05.10.2016 09:30 - 11:00 Uhr offenes Frühstück für alleinstehend Schwangere und alleinerziehende Mütter
Sonntag 09.10.2016 ab 10:00 Uhr Sonntagsfrühstück für Mütter, die den Sonntag nicht allein verbringen möchten.
Montag 10.10.2016 14:00 - 18:00 Uhr Selbstbehauptungsworkshop für Mädchen zwischen 10 und 13 Jahre
Montag 17.10.2016 19:00 - 20:30 Uhr Informationsabend für das Gruppenangebot ‚Frauen in Trennungssituationen‘, 8 Termine, 14-tägig, Beginn 31.10
Mittwoch 19.10.2016 10:00 - 11:30 Uhr Themenabend: Selbstfürsorge - eine Aufgabe fürs Leben (Angebot des Mädchen- und Frauengesundheitszentrums Hannover)
Mittwoch 19.10.2016 18:30 - 20:15 Uhr Entdecken Sie Ihren persönlichen Entspannungsfavoriten. 3 Termine – 19.10., 26.10., 2.11.
Samstag 22.10.2016 16:00 - 17:00 Uhr Vorbesprechung für den Workshop – ‚Nähen am Wochenende‘ 2 Termine 29.10, 16.00 – 19.00 Uhr und 30.10., 10.00 – 13.00 Uhr

Laufende Angebote:

Montag EDV-Kurse
Dienstag EDV-Kurse,
Café Russia
Mittwoch EDV-Kurse,
Basteln für Kinder
Donnerstag EDV-Kurse
Freitag Offenes Frauenfrühstück

Termine für Einzelberatungen, Anmeldungen und Informationen:

Unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 

Kostenlose Rechtsberatung

Jeden 1. Dienstag im Monat (06.09., 04.10., 01.11., 06.12.) kommt die Fachanwältin für Familienrecht Frau Elke Salchow in das Mädchen- und Frauenzentrum, um Sie bei der Regelung von familienrechtlichen Fragen kostenlos zu folgenden Themen zu beraten.

Anmeldung unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 
Themenabende

Themenabende

Einmal im Monat haben sie die Möglichkeit, sich über ein spezifisches Thema zu informieren, Erfahrungen auszutauschen, Antworten auf Fragen zu finden und Kontakte zu knüpfen.

  • Donnerstag, 29. September, 19.00 - 20.30 Uhr:
    Die Frau, die unbekannte Patientin
  • Mittwoch, 19. Oktober, 10.00 - 11.30:
    Selbstfürsorge - eine Aufgabe fürs Leben
  • Dienstag, 29. November, 19.00 - 20.30:
    Wechseljahre - oder die Frau im besten Alter
  • Mittwoch, 07. Dezember, 19.00 - 20.30:
    Kommunikation in der Familie

Kosten: 5,-- Euro

Anmeldung unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 

Angebote für schwangere Frauen und Mütter

Alle Mütter und schwangere Frauen sind herzlich eingeladen, bei einem gemütlichen Frühstück andere Frauen kennenzulernen, sich auszutauschen, sich Rat zu holen, Perspektiven zu entwickeln und einfach Spaß zu haben. Dieses Angebot richtet sich besonders an Alleinerziehende und allein Schwangere.

Die Termine sind:
jeweils den 1. Mittwoch im Monat ab 10.00 Uhr
(6. Juli, 3. August, 7. September, 5. Oktober, 2. November und 7. Dezember)
Kosten: 3,-- Euro

An 3 Terminen treffen wir uns auch am Sonntag ab 10.00 Uhr, frühstücken und unternehmen etwas zusammen:

  • 14. August mit Ausflug zum See
  • 09. Oktober mit Ausflug zum Indoor-Spielplatz
  • 11. Dezember mit Weihnachtsbasteln

Kosten: 3,-- Euro zzgl. Eintritt/Material

Anmeldung unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 
Kunsttherapie

Kunsttherapeutische Selbsterfahrungsgruppe

Diese Gruppe richtet sich an Frauen, die Freude am Umgang mit Farben und am freien Gestalten haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Im Atelier warten die unterschiedlichsten Materialien darauf entdeckt zu werden. Die Teilnehmerinnen können Farben und Werkstoffe frei auswählen und erhalten Erläuterungen zum Umgang mit dem Material (z.B. Pastellmalerei, Gouachemalerei, Collagen). Durch eine inspirierende, lockere Atmosphäre findet sich schnell ein Zugang zu individueller Ausdruckskraft.

Der künstlerische Prozess und die Begegnung mit dem Werk werden begleitet. Das gemeinsame Gestalten und der Austausch in der Gruppe liefern Anregungen für Perspektivwechsel. Persönliche Lösungswege können so gefunden werden.

Das Angebot wird angeleitet von Claudia Berger (Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie)

Termin: Freitags, 15.30 - 17.00 Uhr, vierzehntägig, Beginn Freitag 19.08.2016 (02.09., 16.09., 30.09., 21.10.)

Kosten: 50,-- Euro zzgl. 10,-- Euro Material

Anmeldung unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 

Beratungsangebot für alleinerziehende Frauen

Das Mädchen- und Frauenzentrum Garbsen e.V. hat Dank Förderung durch die Region Hannover sein Beratungsangebot mit dem Angebot für alleinerziehende Frauen ausgebaut. Das Beratungsspektrum für jugendliche Mädchen und Frauen umfasst die Beratung (Einzelberatung, Gruppenangebote) in Krisensituationen, in schwierigen Lebenssituationen, in Gewaltsituationen. Näheres finden Sie unter "Beratung".

Telefonische Erreichbarkeit

für (Beratungs-)Terminvereinbarung, Organisation, Kursinformation, Anmeldung

05137 / 12 22 21

Bürozeiten: Montag – Donnerstag 9.00 – 14.00 Uhr

Falls das Telefon nicht besetzt ist, sind wir in der Beratung oder in einer unserer Gruppenangebote. Sie können uns dann gern eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen Sie schnellstmöglich oder zu einem von Ihnen angegebenen Zeitpunkt zurück.

Feste telefonische Sprechzeiten sind

Mittwoch und Donnerstag 12.00 - 13.00 Uhr

Sollten sie von Gewalt betroffen sein erreichen sie in dringenden Fällen das bundesweite kostenfreie Hilfetelefon
- Gewalt gegen Frauen - rund um die Uhr- unter der Nummer 08000 116 016.

Kontaktformular