Sie sind hier: Startseite/Aktuelles

Zuletzt aktualisiert am: 21.12.2016 12:32

Wir wünschen allen Frauen und Mädchen einen zauberhaften Advent, frohe Weihnachten und ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2017

Bürozeiten: Mo.- Do. 9.00 - 14.00 Uhr, Mo. 16.00 - 19.00
Offene Sprechzeiten: Sie können kostenfrei und ohne Anmeldung zur Beratung kommen: montags 18.00 – 19.00 Uhr und mittwochs 11.00 – 12.00 Uhr

Unser Büro ist vom 23.12.2016 - 01.01.2017 nicht besetzt

Sollten sie von Gewalt betroffen sein erreichen sie in dringenden Fällen das bundesweite kostenfreie Hilfetelefon
- Gewalt gegen Frauen - rund um die Uhr- unter der Nummer 08000 116 016.

Aktuell im Januar:

Mittwoch 11.01.2017 10:00 - 11:30 Uhr Kunstcafé 2017 in Berenbostel
Mittwoch 11.01.2017 18:00 – 19:00 Uhr Kunsttherapeutische Selbsterfahrungsgruppe
Montag 23.01.2017 19:00 - 20:30 Uhr Themenabend – Werte und Rituale
Montag 30.01.2017 19:00 - 20:30 Uhr Info-Abend für die Gruppe "Frauen in Trennungssituationen"

Laufende Angebote:

Montag EDV-Kurse
Dienstag EDV-Kurse,
Café Russia
Mittwoch EDV-Kurse,
Basteln für Kinder
Donnerstag EDV-Kurse
Freitag Offenes Frauenfrühstück

Termine für Einzelberatungen, Anmeldungen und Informationen:

Unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 

Kostenlose Rechtsberatung

Jeden 1. Dienstag im Monat (07.02., 07.03., 04.04., 02.05., 06.06.) kommt die Fachanwältin für Familienrecht Frau Elke Salchow in das Mädchen- und Frauenzentrum, um Sie bei der Regelung von familienrechtlichen Fragen kostenlos zu folgenden Themen zu beraten.

Anmeldung unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 
Themenabende

Themenabende

Einmal im Monat haben sie die Möglichkeit, sich über ein spezifisches Thema zu informieren, Erfahrungen auszutauschen, Antworten auf Fragen zu finden und Kontakte zu knüpfen.

  • Montag, 23.01.2017, 19.00 - 20.30 Uhr:
    Werte und Rituale
  • Montag, 06.02.2017, 19.00 - 20.30 Uhr:
    Rechtliche Fragen bei Trennung und Scheidung
  • Montag, 20.03.2017, 19.00 - 20.30 Uhr:
    Vom Problem zur Lösung
  • Montag, 24.04.2017, 19.00 - 20.30 Uhr:
    Achtsamkeit
  • Montag, 29.05.2017, 19.00 - 20.30 Uhr:
    Erziehung - Wege aus der Brüllfalle

Kosten: 5,-- Euro

Anmeldung unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 
Kunsttherapie

Kunsttherapeutische Selbsterfahrungsgruppe

Diese Gruppe richtet sich an Frauen, die Freude am Umgang mit Farben und am freien Gestalten haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Im Atelier warten die unterschiedlichsten Materialien darauf entdeckt zu werden. Die Teilnehmerinnen können Farben und Werkstoffe frei auswählen und erhalten Erläuterungen zum Umgang mit dem Material (z.B. Pastellmalerei, Gouachemalerei, Collagen). Durch eine inspirierende, lockere Atmosphäre findet sich schnell ein Zugang zu individueller Ausdruckskraft.

Der künstlerische Prozess und die Begegnung mit dem Werk werden begleitet. Das gemeinsame Gestalten und der Austausch in der Gruppe liefern Anregungen für Perspektivwechsel. Persönliche Lösungswege können so gefunden werden.

Das Angebot wird angeleitet von Claudia Berger (Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie)

Termine: Eine neue Gruppe beginnt am Mittwoch, 11.01.2017, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: 60,-- Euro zzgl. 10,-- Euro Material

Anmeldung unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 

Beratung für Frauen in Trennungssituationen

„Sich trennen heißt, sich auf etwas Neues einzulassen. Das Alte und Vertraute wird verlassen, um sich auf den Weg in eine noch ungewisse Zukunft zu begeben.“

Eine Trennung ist immer eine belastende Situation und ein schmerzlicher Prozess. Man ist mit intensiven und ambivalenten Gefühlen konfrontiert, erlebt Gefühle der Unsicherheit, des Zweifels, der Wut und Trauer, ggf. auch Schuldgefühle.

Die bisherige Lebens- und Familiensituation wird stark verändert. Negative Zukunftsphantasien verbunden mit Zukunftsängsten können auftreten und sind in einer solchen Phase des Umbruchs ganz normal.

Gleichzeitig gilt es bzgl. der äußeren Lebensumstände Entscheidungen zu treffen und vieles neu zu ordnen.

Um diesen Prozess der Ablösung und Neuorientierung zu unterstützen, bieten wir Trennungsberatung an. In der Beratung geht es darum:

Zusätzlich gibt es wieder ein neues Gruppenangebot für Frauen in Trennungssituationen. Der Informationsabend für diese Gruppe findet statt am Montag, 30.1.2017, 19.00 – 20.30 Uhr. Der erste Gruppentermin ist dann am Montag 13.2.2017, 19.00 – 21.00 Uhr und findet 14-tägig statt.

Anmeldung unter Tel.: 05137 - 12 22 21 oder per Mail an: 

Telefonische Erreichbarkeit

für (Beratungs-)Terminvereinbarung, Organisation, Kursinformation, Anmeldung

05137 / 12 22 21

Bürozeiten: Montag – Donnerstag 9.00 – 14.00 Uhr und montags 16.00 - 19.00 Uhr

Falls das Telefon nicht besetzt ist, sind wir in der Beratung oder in einer unserer Gruppenangebote. Sie können uns dann gern eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen Sie schnellstmöglich oder zu einem von Ihnen angegebenen Zeitpunkt zurück.

Feste telefonische Sprechzeiten sind

Mittwoch und Donnerstag 12.00 - 13.00 Uhr

Sollten sie von Gewalt betroffen sein erreichen sie in dringenden Fällen das bundesweite kostenfreie Hilfetelefon
- Gewalt gegen Frauen - rund um die Uhr- unter der Nummer 08000 116 016.

Kontaktformular